Das Landsberger Christkindl 2017

Die Stadt Landsberg am Lech und die VR-Bank Landsberg-Ammersee eG hatten auch 2017 wieder einen himmlischen Job zu vergeben: Gesucht wurde das Landsberger Christkindl 2017.

Neun bezaubernde Mädchen hatten sich in diesem Jahr für diese besondere Aufgabe beworben. Die Entscheidung fiel auf die 19 jährige Gina Michel aus Landsberg am Lech. Sie besucht derzeit die 11. Klasse der FOS in Landsberg am Lech. Ein bisschen Christkindlluft durfte sie bereits schnuppern – vor einigen Jahren war sie in der Schar der Engel dabei. Damals war ihre große Schwester das Christkindl. Sie freute sich nach der Entscheidung schon besonders auf die vielen strahlenden Kinderaugen.

Als strahlende Attraktion eröffnete sie den Christkindlmarkt 2017 feierlich und brachte im festlichen Kleid Kinderaugen zum Leuchten. Während des Christkindlmarktes stand sie den kleinsten Besuchern mit Rat und Tat, zum Beispiel beim Schreiben der Wunschzettel, zur Seite. Begleitet wurde das Christkindl immer von einer Engelschar.

 

 

 

Mit dem Landsberger Christkindl Gina Michel freuen sich Christoph Zerle von der Stadt Landsberg am Lech (links) und Stefan Jörg, Vorstandsvorsitzender der VR-Bank Landsberg-Ammersee eG



So findet man zum Landsberger Christkindlmarkt:

Vom Hauptplatz in Landsberg am Lech über die Ludwigstraße und dem Georg-Hellmair-Platz erstreckt sich der Christkindlmarkt mit seinen über 50 Buden, Ständen und Fahrgeschäften. Informationen zu den Parkmöglichkeiten finden Sie unter www.landsberg.de/parken

Öffentliche Toiletten befinden sich im Historischen Rathaus.

Ordnungs- und Marktamt der Stadt Landsberg am Lech

Katharinenstr. 1

86899 Landsberg am Lech

Tel.: 08191/128-204

Fax: 08191/128-59204

marktamt@landsberg.de


 Stadt Landsberg am Lech | Katharinenstr. 1 | 86899 Landsberg am Lech